Yoga im Stadtpark & an der Alster

Die nun 7. Outdoor-Saison hat begonnen und wir haben bereits 809€ für den NestWerk e.V. gesammelt sowie 495€ für den Kiwanis Club in Hamburg. Vielen Dank dafür! Ich bin zuversichtlich, dass es noch weitere, schöne Outdoor-Sessions bei bestem Wetter geben wird.

 

Die Teilnahme läuft auf Spendenbasis, d.h. du entscheidest wieviel dir die Yogastunde wert ist und ich spende wiederum 50% der Bareinnahmen - nach Ust.-Abzug - einem gemeinnützigen Zweck in Hamburg. Im Juli sammeln wir für PINK Beratung & Training. Zur Orientierung bei deiner Spende: Eine reguläre Yogaklasse im Studio kostet ca. 15€.

 

NEU: Mitglieder vom Urban Sports Club sowie von OneFit können bargeldlos mit den entsprechenden Apps und den von mir zur Verfügung gestellten QR-Codes einchecken und teilnehmen. Ich bitte jedoch um Verständnis, dass nur Bar-Einnahmen weiter gespendet werden. 

 

Die Planung für Juli 2018 sieht wie folgt aus:

Stadtparkyoga

  • So. 08.07. von 10.30-12.00h
  • So. 15.07. von 10.30-12.00h
  • So. 22.07. von 10.30-12.00h
  • So. 29.07. von 10.30-12.00h

Treffpunkt: Parkvilla (Otto-Wels-Str. 6a, 22303 HH)

 

Alsteryoga

  • Mi. 11.07. von 18.30-19.45h
  • Mi. 18.07. von 18.30-19.45h
  • Mi. 25.07. von 18.30-19.45h

Treffpunkt: AlsterCliff (Fährdamm 13, 20148 HH)

Bitte erscheine pünktlich und in bequemer Bekleidung, so dass wir gemeinsam starten können. Als Unterlage eignet sich eine Yogamatte oder eine feuchtigkeits-resistente Picknickdecke. Gegen etwas Kleingeld können die Toiletten der Parkvilla/ vom AlsterCliff genutzt werden.

 

Ich bitte um Verständnis, dass einzelne Termine wetterbedingt abgesagt werden können. Sollte dieses der Fall sein, vermerke ich es hier auf meiner Homepage. Über Facebook halte ich dich ebenso auf dem Laufenden: www.facebook.com/anandamoves

 

Wenn du Fragen hast oder dich in meinen Verteiler eintragen möchtest, schreib mir gerne: mariella@ananda-moves.de (die Datenschutz-Informationen zu meinem Newsletter sind in meinem Impressum einzusehen).

 

Spendenbescheide aus 2017:

 

Möchtest du auch in anderen deutschen Städten an der frischen Luft üben? Die Plattform FRISCHLUFTYOGA stellt auch noch andere Yogalehrer/innen vor, die in ihren Städten Outdoor-Yoga anbieten: www.frischluftyoga.de