Mariella Vanessa Holland

Als Kind mochte ich die Abwechslung beim Sport und übte daher verschiedene Sportarten aus, z.B. rhythmische Sportgymnastik, Rollkunstlaufen, Reiten und Judo. Bereits als Jugendliche wurde ich Mitglied in einem Fitnessstudio. Da mich das Training und insbesondere die Kurse sehr begeistert haben, absolvierte ich im Alter von 17 Jahren meine erste Trainer-Ausbildung. Mit 18 Jahren entschied ich mich schließlich für eine Vollzeitausbildung zur Fitnessmanagerin an der Meridian Academy in Hamburg. Dort kam ich im 2. Ausbildungsjahr das erste Mal mit Body & Mind Trainingskonzepten in Berührung. Dank meiner damaligen Pilates- und Yogadozentinnen wurde mir schnell klar, dass mich diese Trainingsprinzipien weiterhin begleiten werden.

 

Somit begann ich nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Fitnessmanagerausbildung (Frühjahr 2006) eine zusätzliche Pilatesausbildung bei Bodymotion. Hierdurch konnte ich mein Pilates Know-how verfeinern und meine Pilatesstunden optimieren. Yoga spielte zunächst nur als Teilnehmerin eine Rolle für mich, zumal ich in den Jahren 2006-2009 mein Abitur nachgeholt habe und mit den Kursformaten, die ich neben der Schule unterrichtet habe, ziemlich ausgelastet war.

 

Verstärkt kam Yoga Ende 2009 in mein Leben zurück. Nach meinem Abiturabschluss hatte ich zunächst die Idee einen konventionellen Beruf zu erlernen und nur noch nebenberuflich als Trainerin zu arbeiten. Deshalb begann ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau, in einer renommierten Hamburger Privatbank. Allerdings schlich sich schnell Unzufriedenheit in mein Leben ein: Ich stellte meine berufliche Tätigkeit infrage, war wenig motiviert meinen Aufgaben nachzukommen und wurde häufiger krank als zuvor. Deshalb intensivierte ich meine Yogapraxis und nahm erstmalig an einer Jivamukti Yogaklasse teil. Die physisch-herausfordernde Yogapraxis hat mir geholfen wieder mehr auf mein Körpergefühl zu hören und auf meine Intuition zu vertrauen. So kam es, dass ich die Ausbildung zur Bankkauffrau vorzeitig beendete und stattdessen im Jahr 2010 die Ausbildung zur Jivamukti Yoga-Lehrerin absolvierte.

 

Seither habe ich mein Body & Mind Angebot ausgebaut. Durch die regelmäßige Teilnahme an Workshops und Fortbildungen, bringe ich mein Wissen immer wieder auf den aktuellen Stand. Unter anderem absolvierte ich 2014 das Inside Yoga - Teacher Training und im Januar 2019 habe ich die Stufe 2 Ausbildung zur Flowing Om Yogaleherin bei Christiane Wolff abgeschlossen. Außerdem habe ich in den Jahren 2011 bis 2017 Lehramt (B.A.) an der Hamburger Universität studiert, weil mir der pädagogische Anteil meiner Arbeit ebenso wichtig ist wie die physiologischen Aspekte. All diese Erfahrungen prägen meinen Unterricht, in dem ich moderne, gesunde Ausrichtungsprinzipien sowie klassische, (yoga-) philosophische Themen vereine.

 

„Zur freien Individualität, zur Einheit und Identität in sich selbst gebracht, wird das reine subjektive Leben erst durch die Wahl seines Gegenstandes." (Friedrich Hölderlin)

 

Meine wichtigsten Fort- und Ausbildungsabschlüsse:

01 / 2019

 

01 / 2017

 

12 / 2014

  

03 / 2012

 

12 / 2010

  

08 / 2006

 

05 / 2006

 

05 / 2006

 

03 / 2006

  

06 / 2003

 

Zertifizierung: Flowing Om Yogalehrerin (Stufe 2)

 

Bachelor of Arts: Lehramt (Universität Hamburg)

  

Zertifizierung: Inside Yoga Teacher (gemäß der Amerikanischen Yoga Alliance)

 

Zertifizierung: Bodymotion Matwork Pilatestrainerin (gemäß Deutscher Pilatesverband)

  

Zertifizierung: Jivamukti Yoga Teacher (4-wöchiges Intensiv-Training)

 

Ausbildungsabschluss: Fitness Managerin (Meridian Academy)

 

Zertifizierung: Group-Fitness-Intruktorin A-Lizenz (Meridian Academy)

 

Zertifizierung: Pilates Coach Fitness (The Pilates Coach > heute Power Pilates)

 

Zertifizierung: Lizensierte Personal Trainerin (BDPT e.V.)

 

Zertifizierung: Aerobic-Instruktorin B-Lizenz (Meridian Academy)

 Foto: MARKO LANDRATH (mlandrath.myportfolio.com)